Der VW Touareg V10 TDI

Als Siebenjähriger Gebrauchter  – Ein Hauch von Luxus zum Kleinwagenpreis ?

VW Touareg

Der VW Touareg gehört zu den erfolgreichsten SUV, die in Deutschland je verkauft worden sind. Seit seiner Markteinführung im September 2002 bis zum Modellwechsel im April 2010 hat VW rund 500 000 Modelle dieses Typs verkauft. Die Motorenpalette reichte vom 3,2-Liter-V6 mit 220 PS, über einen V8 mit 310-350 PS bis hin zum 6,0 W12 mit 450 PS. Einst stand der stolze Luxus-Offroader für Preise ab 73 000.- Euro beginnend beim Händler. Heute bekommt man einen VW Touareg V10 TDI ab Baujahr 2005 und älter mit Laufleistungen von unter 200 000 Kilometern aus Erstbesitz für einen Preis unter 12 000.-Euro auf dem Gebrauchtwagenmarkt.  Was bekommt man für sein Geld? Betrachten wir einen VW Touareg 5,0 V10 TDI DPF Automatik der Baureihen 2004-2006. Der Luxus-SUV holt aus seinem 5,0-Liter-V10-Turbodiesel eine Leistung von 230 kW (313 PS). Damit beschleunigt der 2,6 Tonnen schwere VW Touareg V10 TDI in 7,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht seine Höchstgeschwindigkeit bei 225 km/h. Seine 6-Gang-Tiptronic-Automatik schaltet sehr exakt und lässt sich im Offroad-Betrieb abschalten. Der durchschnittliche Verbrauch liegt bei 12,8 Litern Diesel auf 100 Kilometer im Drittelmix, der CO2-Emissionswert bei 337 g/km.  Der VW Touareg V10 TDI ist ein Lasttier und ein Kilometerfresser. Eine Zuladung bis zu 1570 Litern und eine Anhängelast von gebremst bis zu 3,5 Tonnen können gemeistert werden. Der 100-Liter-Tank garantiert eine Reichweite von über 700 Kilometern. Der VW Touareg V10 TDI wurde in den Ausstattungslinien Individual, Kong, Exclusive Edition und Kong Sun & Air angeboten. Technisch war alles enthalten, was in den Jahren 2004-2006 gut und teuer war. Das Ambiente ist edel und gut verarbeitet, das Cockpit ist aufgeräumt und funktional gestaltet. Demgegenüber stehen relativ hohe Unterhaltskosten und ein hoher Wertverlust. Der ADAC gibt die Gesamtkosten mit monatlich 1414.-Euro oder 1,13 Euro pro Kilometer an. Dabei schlägt der Wertverlust mit monatlich 959.-Euro zu Buche. Alles in allem! Dem günstigen Kaufpreis stehen hohe Unterhaltskosten gegenüber, ggf. muss noch ein Feinstaubpartikelfilter nachgerüstet werden, der V 10 ist im Gegensatz zum V6 störanfälliger. Das Verteilergetriebe gilt als anfällig, vereinzelt undichte Ventile, defekte Sensoren und verschlissene Traggelenke werden beschrieben. Der VW Touareg V10 TDI bereitet viel Fahrvergnügen, aber er will auch unterhalten werden.

Leave a Reply


drei × = 15